Zahnfleischlifting. Ästhetik pur!

Zahnfleischlifting in Tirol

Zahnfleisch liften im Brixental. Mit Implanteer.

Das Konzept des Liftings ist vielen aus der ästhetisch-plastischen Chirurgie bekannt. In erster Linie denkt man dabei an optisch verjüngende oder rekonstruktive Eingriffe am Körper, wie beispielsweise ein Facelift.

Das Zahnfleischlifting zielt genau darauf ab: die ästhetische Verbesserung des Zahnfleisches nach einem Rückgang.
Diese Behandlung eignet sich besonders bei starkem Zahnfleischrückgang (Rezession) oder -schwund, Zahnfleischtaschen oder auch zu dünnem Zahnfleisch.

Wie kommt es zu einer Rezession?

Mechanische Belastung des Zahnfleisches durch kieferorthopädische Behandlungen können ebenso Ursache sein, wie falsche Technik beim Zähneputzen. Ebenso nimmt im Alter der Zahnfleischrückgang zu.
Modernes Zahnfleischlifting ermöglicht es Zahnfleisch schonend und schmerzfrei wieder aufzubauen.

Die Auswirkungen des Zahnfleischrückgangs

Ein Mangel an Zahnfleisch kann die harmonische Kontur des Zahnfleisches und die Ästhetik des Mundes erheblich beeinträchtigen. Viele Patienten ändern ihre Mimik, um ihre Zähne und ihr Zahnfleisch vor neugierigen Blicken zu schützen.

Auf der anderen Seite kann ein Zahnfleischlifting aus medizinischen Gründen indiziert sein. Zurückgezogenes Zahnfleisch bedeutet, dass auch die Zahnhälse frei liegen. Das hat nicht nur mehr Schmerzempfindlichkeit bei freiliegenden Zahnhälsen zur Folge, sondern gestattet auch Keimen in tiefere parodontale Regionen vorzudringen, was später bspw. zu einer Parodontitis führen kann.

Die Behandlung beim Zahnfleischlifting

Ziel des Zahnfleischliftings ist die Wiederherstellung von kräftigem und gesundem Zahnfleisch sowie die Deckung von Defekten. Unser Augenmerk gilt dabei einem perfekten ästhetischen und funktionellen Gesamtergebnis aus Mund, Zähnen und Zahnfleisch.

In unserer Praxis sind wir als Spezialisten für Parodontologie (DGPARO) genau auf diese Therapien spezialisiert.

Was versteht man unter Zahnfleischlifting?

Beim Zahnfleischlifting handelt es sich um einen ästhetischen Eingriff zur Verbesserung des Zahnfleisches nach einem Rückgang. Dies kann bei starkem Zahnfleischrückgang (Rezession), Zahnfleischschwund, Zahnfleischtaschen oder dünnem Zahnfleisch angewendet werden.

Wie kommt es zu einem Zahnfleischrückgang?

Ein Zahnfleischrückgang kann durch verschiedene Faktoren entstehen:

  • wie kieferorthopädische Behandlungen
  • falsche Putztechniken oder
  • der natürlichen Alterungsprozesse

Moderne Zahnfleischlifting-Verfahren ermöglichen eine schonende und schmerzfreie Wiederherstellung des Zahnfleisches.

Welche Folgen hat ein Zahnfleischrückgang?

Zu wenig Zahnfleisch kann die ästhetische Harmonie im Mundraum beeinträchtigen und zu erhöhter Schmerzempfindlichkeit führen. Außerdem können freiliegende Zahnhälse das Risiko von Keimeintritt und späteren Erkrankungen wie Parodontitis erhöhen.

Für wen ist ein Zahnfleischlifting geeignet?

Ein Zahnfleischlifting ist für Patienten mit Zahnfleischrückgang oder -schwund, Zahnfleischtaschen oder dünnem Zahnfleisch geeignet, um die ästhetische und funktionelle Gesamtheit von Mund, Zähnen und Zahnfleisch wiederherzustellen.

Was sind die Kosten für ein Zahnfleischlifting?

Die Kosten für ein Zahnfleischlifting können nicht pauschalisiert werden, da sie von verschiedenen Faktoren wie dem Umfang der Behandlung und den individuellen Bedürfnissen des Patienten abhängen. Bitte kontaktieren Sie uns für eine genaue Kostenschätzung.

| Behandlung durch Spezialisten für Parodontologie

| Ästhetische Optimierung des Zahnfleisches

| Besserer Schutz vor parodontalen Erkrankungen

| Vermeidung von Wurzelkaries

| Deckung freiliegender Zahnhälse

| Minimalinvasiv und schmerzfrei

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin? Rufen Sie uns an!